DTM nieuws: ‘HWA und Mücke verzichten auf Berufung’

0
1

Weil die Verhandlung zu lang gedauert hätte, gehen die Teams nicht gegen die Strafen von Mika Häkkinen und Daniel la Rosa in Berufung.

20.000 Euro Geldstrafe bekam Mika Häkkinen (HWA) für seinen Crash mit Martin Tomczyk in Barcelona aufgebrummt, 10.000 Euro sein Mercedes-Kollege Daniel la Rosa (Mücke) für die Kollision mit Mattias Ekström. Außerdem werden beide beim Saisonfinale in Hockenheim (14. Oktober) um zehn Startplätze nach hinten versetzt.