De online Spinoza-Bibliografie gaat over naar de Herzog August Bibliothek

0
29

In het kader van de overname door
de Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel van de Internationalen
Online Spinoza-Bibliografie (www.spinoza-bibliografie.de/) van de
Duitse Spinoza Gesellschaft, geeft Manfred Walther volgende week
donderdag 12 juni 2014 van 19:00 tot 20:00 uur een lezing in die
Bibliotheca Augusta over

"Das Spinoza-Problem oder
die Präsenz Spinozas in Deutschland während der Zeit des
Nationalsozialismus – Eine Herausforderung für die
NS-Rassenideologie“

Die große Wertschätzung, die
Spinoza ab etwa 1780 in Deutschland in Philosophie, Literatur und
Kultur allgemein genoss, und die zahlreichen Auflagen, welche mehrere
Spinoza-Romane noch während der NS-Zeit erfuhren, konfrontierten
alle Gebildeten unter dem Nationalsozialismus mit dem Problem, wie
diese Wertschätzung auch durch ‚echt deutsche‘ Dichter und
Denker mit dem für die NS-Ideologie zentralen Pauschalurteil über
den ‚zersetzenden‘ Charakter allen jüdischen Denkens vereinbar
ist.

Eintritt frei!

Informationen unter Tel.:
05331/808-214 (Mo.-Fr., 10-13 Uhr) oder www.hab.de/