Fia GT nieuws: ‘ADAC GT Masters 2007 – Finale verspricht ein fürstliches Vergnügen – Titelkampf zwischen Haase und von Thurn und Taxis’

0
310


Mit einem Rekordstarterfeld beschließt das ADAC GT Masters seine Premieren-Saison. Für das Finale auf dem Hockenheimring am 13./14. Oktober werden knapp 30 Fahrzeuge von acht verschiedenen Herstellern erwartet. Dabei geben der Jaguar XKR und der Ford GT 40 ihr Debüt in der neuen Serie. Die beiden Rennen stehen ganz im Zeichen des Titelkampfes zwischen Christopher Haase (Kirchleus) und Albert von Thurn und Taxis (Regensburg). Beide sitzen in einem 520 PS starken Lamborghini Gallardo des Reiter Engineering-Teams.