DTM nieuws: ‘Tag zwei: Audi-Doppelführung am Mittwoch’

0
271

Das Bild bei Testfahrten ist immer wieder das gleiche. Den ganzen Tag über gibt es nur wenige Veränderungen im Klassement, jeder spult routiniert sein Testprogramm ab und versucht, so wenig wie möglich von der wahren Leistungsdichte Preis zu geben. Gegen Ende des Tests werden dann noch einmal schnell neue Reifen aufgezogen – ein oder zwei schnelle Runden und mit etwas Glück steht man in der Ergebnisliste weit oben… An der erneuten Bestzeit von Tom Kristensen im Audi A4 DTM war am zweiten Tag der offiziellen DTM-Tests allerdings nicht zu rütteln. Wie bereits am Dienstag beendete der siebenmalige Le Mans Sieger den Tag auf Platz eins.