DTM nieuws: ‘Spengler fährt zum Sieg, Schneider zum DTM Titel – Kristensen Dritter’

0
1

Le Mans. Die DTM Premiere im französischen Le Mans war eine wahre Sternstunde für Mercedes-Benz. Der Franko-Kanadier Bruno Spengler sicherte sich in der AMG-Mercedes C-Klasse souverän seinen dritten Saisonsieg vor dem zweifachen Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen. Der dritte Platz von Audi-Speerspitze Tom Kristensen reichte vor 34.000 Zuschauern nicht aus, um die Titelentscheidung in der DTM zu vertagen. Den Titel des DTM Champions 2006 sicherte sich Mercedes-Benz-Fahrer Bernd Schneider, der nach einem Ausflug ins Kiesbett in der ersten Runde zunächst an das Ende des Feldes zurückfiel, sich bis ins Ziel aber wieder auf Platz fünf vorkämpfte. Der fünfte Platz hinter Martin Tomczyk (Audi A4 DTM) reichte dem Saarländer zum vorzeitigen Titelgewinn.