DTM NEWS – Thiim: „Wer’s knacken sehen will, muss zur DTM“

0
3

Kurt Thiim ist einer der erfolgreichsten DTM Piloten aller Zeiten. Er wurde 1986 Champion und errang insgesamt 16 Siege – und das auf drei verschiedenen Marken. Seit 2000 war er nicht mehr bei einem DTM Rennen an der Strecke. Am Nürburgring gab sich der Routinier mal wieder die Ehre.

Im ADAC Volkswagen Polo Cup pilotierte der 48-Jährige einen der 150 PS-starken Rennzwerge – und trat beim siebten Lauf zur Meisterschaft gegen geballte Nachwuchspower an. Übrigens auch gegen seinen Sohn Nicki. Der fuhr im Qualifying die bessere Startposition als sein Papa heraus, musste sich im Rennen dann doch geschlagen geben – Kurt Thiim wurde Fünfter, Sohn Nicki Siebter.