ADAC motorsport nieuws: ‘ADAC Junior Cup mit Rekord-Starterfeld in die neue Saison’

0
250

Steve Jenkner leitet Einführungslehrgang in Magione

Heiß begehrt sind in diesem Jahr die Startplätze für den ADAC Junior Cup. Bereits jetzt liegen fast 60 Nennungen vor und damit steht fest, dass die bekannte Motorrad-Nachwuchsserie des ADAC mit einem Rekord-Starterfeld in die neue Saison geht. Vor dem ersten Rennen am 29. April auf dem EuroSpeedway in der Lausitz steht ein Einführungslehrgang auf dem Programm. Er findet vom 1. bis 4. April im ‚Autodromo dell Umbria‘ in Magione/Italien statt. Als Instruktoren verpflichtete der ADAC Grand-Prix-Sieger Steve Jenkner und WM-Teilnehmer Bernhard Absmeier.